Datenschutz - Hinweise zur Datenverarbeitung

Datenschutzerklärung

Gemäß der Allgemeinen Datenschutzverordnung (EU-Verordnung 2016/679)

Sehr geehrte Interessenten, gemäß der angegebenen Gesetzgebung basiert sich unsere Datenverarbeitung auf den Prinzipien von 
Richtigkeit, Rechtmäßigkeit, Transparenz und Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer Rechte. Gemäß Artikel 13 der
GDPR 2016/679 stellen wir Ihnen daher folgende Informationen zur Verfügung:


DATENVERARBEITUNG, AUF DIE SICH DIE INFORMATION BEZIEHT:

Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen sowie Steuer-, Rechnungswesen- und Verwaltungsmanagement – Verarbeitung von Daten zur Umgehung von Bestellungen und Produktanfragen sowie spätere steuerliche, buchhalterische und administrative Anforderungen.

  • Dies sind die betroffenen Kategorien:

Kunden

 

  • Dies sind die Zielkategorien:

Berater und Freiberufler in individueller oder verbundener Form, Unternehmen und Gesellschaften, Banken und Kreditinstitute, Institutionelle Einrichtungen,
Assoziierte und registrierte Mitglieder, Lieferanten

  • Dies sind die abgedeckten Bereiche:

Kundendaten – Steuernummer, Nachname, Name, E-Mail, Adresse, Name, Umsatzsteuer-Identifikationsnummer, Telefonnummer E-Commerce-Kundendaten – Nachname, Bankdaten, Name, E-Mail, Postanschrift, Name, Telefonnummer

 

  • Die Daten werden auf folgende Weise verarbeitet:

 

Elektronisch und Papier


Zweck der Verarbeitung:

Das Unternehmen Fratelli Sommacal Srl, durch die Datenverarbeitung “Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen und steuerliche Verwaltung, Rechnungswesen und administrative“, behandelt die vorgenannten Daten, um vertragliche Verpflichtungen gegenüber Kunden und Lieferanten sowie die gesetzlichen Verpflichtungen, einschließlich der darin enthaltenen, zu erfüllender steuerlicher und administrativer Natur.

Der Datenprozessor und der Datencontroller überwachen, um den betroffenen Personen zu garantieren, dass die Daten nur für den angegebenen Zweck verarbeitet werden und nur für den Teil, der für die Verarbeitung unbedingt erforderlich sind. Sie verpflichten sich ferner, im Rahmen der zumutbaren Änderungen und Ergänzungen vorzunehmen. Sie korrigieren alle Daten, die sich in der Zwischenzeit von den Originalen unterscheiden, halten sie auf dem neuesten Stand und löschen alle diese Daten die die angegebene Verarbeitung überschreiten.

 

Die Datenverarbeitung  folgt den folgenden Kriterien der Rechtmäßigkeit:

Erfüllung von Vertragspflichten, Rechtspflichten, denen der Eigentümer unterliegt, sofern der Interessent der Verarbeitung zugestimmt hat.

Aus folgenden Gründen:
Die Erfüllung der vorvertraglichen oder vertraglichen Verpflichtungen im Zusammenhang mit den Wünschen und Bestellungen des Kunden setzt das voraus, die vorgenannten Angaben zur ordnungsgemäßen Festlegung und Erfüllung der übertragenen Aufgaben sowie zur Erfüllung der Pflichten der Steuer und Buchhaltung.


  • Artikel 8 (Angaben zu Minderjährigen):

Bei der Datenverarbeitung von “Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen und Steuer-, Buchhaltungs- und Verwaltungsmanagement” werden Daten über Minderjährige nicht verarbeitet.

  • Artikel 9 (gesundheitsbezogene, biometrische und gerichtliche Daten):
    Bei der Datenverarbeitung “Erfüllung vertraglicher Pflichten sowie Steuer-, Rechnungswesen- und Verwaltungsmanagement” werden keine  gesundheitsbezogenen, biometrische und gerichtliche Daten verarbeitet.

     

    Datenverarbeitungsdauer:
    Die Datenverarbeitung “Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen sowie Steuer-, Rechnungswesen- und Verwaltungsmanagement” hat eine unbestimmte Dauer:
    Die Firma Fratelli Sommacal Srl hält die Datenverarbeitung “Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen” mit einem unbestimmten Datum  aufrecht, um sein Geschäft fortzusetzen.
    Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche und der Datenverarbeiter überwachen den Prozess, um sicherzustellen, dass den betroffenen Parteien gewährleistet werden kann, dass nach dem Zweck der Datenverarbeitung die Daten gelöscht werden.

  • Profilierung:
    Die Verarbeitung beinhaltet keine automatisierten oder Profiling-Prozesse.
    Datenübertragung dieser Datenverarbeitung:
    Daten werden nicht in Länder außerhalb der EU übertragen.

     

    EXTERNE DATENVERARBEITER, DIE AN DIESER DATENVERARBEITUNG BETEILIGT SIND:

WEBXALL DI ANGELO PALMA
IT-Dienstleistungsunternehmen und Website-Erstellung
UID-NUMMER: DE260690338

DATA CONTROLLER: Fratelli Sommacal Srl (sommacal@tin.it)

DATA PROCESSOR: Paola Sommacal (info@sommacal.com)


Rechte:
Sie haben das Recht, jederzeit eine Bestätigung der Existenz ihrer Daten zu erhalten und dessen Inhalt und Ursprung zu erfahren, deren Richtigkeit zu überprüfen oder zu fordern, Integration, Aktualisierung oder Berichtigung. Sie haben auch das Recht, die Löschung, Umwandlung in eine anonyme Form oder Sperrung von Daten zu verlangen, die unter Verstoß gegen das Gesetz verarbeitet wurden, und sich in jedem Fall aus  berechtigten Gründen ihrer Behandlung zu widersetzen. Anfragen sind an den für die Datenverarbeitung Verantwortlichen Fratelli Sommacal Srl in der Zentrale von via Ferramosche, 37053 Asparetto di Cerea (VR) oder an die E-Mail-Adresse zu richten sommacal@tin.it

Sie haben das Recht, sich bei der Datenschutzbehörde zu beschweren, wenn der Eigentümer nicht auf Ihre Anfragen reagiert.

 

Die EU-DSGVO-Verordnung 2016/679 (http://www.garanteprivacy.it/web/guest/home/autorita) erkennt die folgenden besonderen Rechte für die betroffene Person an:

  • Auskunftsrecht (Art. 15);
    Recht auf Berichtigung (Artikel 16);
    Widerrufsrecht (Recht, vergessen zu werden) (Art. 17);
    Recht auf Einschränkung der Behandlung (Art. 18);
    Recht auf Benachrichtigung bei Berichtigung oder Löschung von Daten oder Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 19);
    Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20);
    Widerspruchsrecht (Art. 21);
    Gesetz über die automatisierte Entscheidungsfindung, einschließlich Profilerstellung (Artikel 22).

Sie können jederzeit eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde beim Datenschutzgaranten einreichen. Die Beschwerde ist per Einschreiben an folgende Adresse zu richten: Garant für den Schutz personenbezogener Daten, Piazza Venezia 11, 00186, Rom. Oder per zertifizierter E-Mail (pec) an: protocollo@pec.gpdp.it

 

(*) Bei Vorliegen eines Rechtmäßigkeitskriteriums ist die Unterschrift für die Zustimmung zur Behandlung nicht erforderlich.